Jungfreisinnige gegen Verhüllungsverbot

2017-11-10T12:49:19+00:0022. September 2017|

Mit einer Mehrheit von fünf Stimmen wurde im St. Galler Kantonsrat ein Verhüllungsverbot beschlossen. Wird dieses umgesetzt, darf im Kanton St. Gallen auf öffentlichem Raum das Gesicht nicht mehr verdeckt werden. Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) lehnen diesen Beschluss klar ab. Angeführt von der SVP und unterstützt von der CVP hat der St. [...]

Nicht nachhaltig, nicht finanzierbar und nicht gerecht

2017-11-10T12:50:05+00:0012. September 2017|

Am 24. September stimmt die Schweiz über die Reform AV2020 ab. Mit ihr würden das Referenzalter 65 für die Frauen, ein flexibleres Pensionsalter und ein sinkender Umwandlungssatz in der 2. Säule eingeführt werden. Diese wünschenswerten Ziele sind jedoch an einen unfairen Ausbau der AHV gekoppelt, welcher grösstenteils durch die jungen Generationen getragen werden müsste. [...]

Drei Mal Nein am 24. September

2017-11-10T12:28:20+00:0016. August 2017|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 24. September gefasst: Sie sagen einstimmig NEIN zur Altersvorsorge 2020, zur Zusatzfinanzierung AHV sowie zur Ernährungssicherheit. Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) empfehlen bei den Volksabstimmungen vom 24. September sämtliche eidgenössischen Vorlagen abzulehnen. Die drei Parolen wurden alle einstimmig gefällt. NEIN [...]