Aktuelles2017-04-10T12:32:58+02:00

Medienmitteilungen

Sicherheit geht vor: Marschhalt für E-Voting

Die Jungparteien JSVP, Jungfreisinnige, JUSO und Junge Grüne möchten der vorschnellen Ausbreitung von E-Voting im Kanton St.Gallen nicht mehr länger zuschauen. Wir haben uns daher dazu entschlossen, ein gemeinsames Aktionskomitee ins Leben zu rufen. [...]

13. Februar 2019|

Neue Kräfte bei den Jungfreisinnigen

Am Freitag fand in Rapperswil eine ausserordentlicheMitgliederversammlung der Jungfreisinnigen St. Gallen statt. Im Zentrum standen dabei Neuwahlen für den kantonalen Vorstand. Die Parolen für den 10. Februar: NEIN zur Zersiedlungsinitiative, JA zur IT-Bildungsoffensive des [...]

13. Januar 2019|

Jungfreisinnige in den Startlöchern

Am vergangenen Freitag haben die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen ihre zwölf Kandidaten und Kandidatinnen für die Nationalratsliste nominiert. Die Nationalratswahlen sind der Start einer intensiven Wahlkampfphase, die am Ende mit Sitzgewinnen in den Kantonal- [...]

19. November 2018|

Die JFSG sagen JA zum Klanghaus und zum Platztor

Die Jungfreisinnigen St.Gallen haben an ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung die Parolen zu den Abstimmungen vom 30. Juni gefasst: Sie sagen JA zum Klanghaus und JA zum Campus Platztor der Universität St.Gallen. Einerseits wurde auf ein [...]

17. April 2019|

Die JFSG sagen NEIN zur STAF

Die Jungfreisinnigen St.Gallen haben ihre Parolen zu den Abstimmungen vom 19. Mai gefasst: Sie sagen NEIN zur STAF. Einerseits verstösst der Kuhhandel gegen den Grundsatz „Einheit der Materie“ und andererseits werden dadurch keine nachhaltigen [...]

6. April 2019|

Warum nehmen die JFRSG nicht am Klimastreik teil?

Die Jungfreisinnigen St. Gallen-Gossau begrüssen jegliches politische Interesse sowie Engagement von Lernenden. Es ist definitiv ebenfalls sinnvoll, die Klimapolitik der CH zu hinterfragen. Ein wichtiges Thema mit vielen offenen Punkten und Fragen. Als Jungpartei [...]

14. März 2019|