Liberal Award 2019!

Geschätzte Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker

In einer langjährigen Tradition würdigen die Jungfreisinnigen St. Gallen jeweils am Ende des Jahres die liberalste Person des Kantons. Um die Veranstaltung in Zukunft noch zu verbessern, werden auf dieses Jahr einige Änderungen und Neuerungen eingeführt. Die Wichtigste davon ist, dass neu potentielle Empfänger des Awards nominiert werden können.

Die uns eingereichten Nominationen werden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Person, Firma, Fraktion, NGO etc. kommt aus dem Kanton St. Gallen oder hat sich für etwas eingesetzt, dass den Kanton St. Gallen betrifft. Die Bekanntheit, die Parteizugehörigkeit und die politische Einstellung spielen dabei keine Rolle.
  • Es ist nicht relevant, ob der Einsatz erfolgreich war oder nicht, solange das Engagement einen Mehrwert gebracht hätte.
  • Der Zeitraum ist ab dem letzten Liberal Award im November 2018.
  • Die liberalen Werte definieren sich anhand der Werte, Positionspapiere und Parolen der Jungfreisinnigen St. Gallen.

Zudem führen wir auch noch den Anti Liberal Award ein. Für diesen gelten die gleichen Nominationskriterien, dabei werden jedoch unliberale Taten ausgezeichnet.

Eure sinnvoll begründeten Nominationen könnt ihr bis am 15. September 2019 an lars.frei@jfsg.ch einreichen.

Liberale Grüsse

Lars Frei
Leiter Event