Jungfreisinnige sagen NEIN zum Casinogesetz

2018-04-22T18:10:19+00:00 22. April 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 10. Juni gefasst: Sie sagen einstimmig NEIN zur Vollgeldinitiative sowie zum Geldspielgesetz. Bei den kantonalen Vorlagen empfiehlt die Jungpartei ein JA zum Medical Master und ein NEIN zur Einmaleinlage in die Pensionskasse.  Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen haben die Parolen zu [...]

Jungfreisinnige dynamisch in die Zukunft

2018-03-26T10:32:35+00:00 26. März 2018|

Es standen keine Neuwahlen im Vorstand an, noch wurden Parolen zu einer brisanten Vorlage gefasst. Dass trotzdem fast 40 Jungfreisinnige an der Mitgliederversammlung teilnahmen, zeigt deutlich welche Dynamik aktuell in der Jungpartei herrscht. Gemeinsam blickte man auf ein über weite Strecken sehr erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück. AV2020 gebodigt Politisch für das grösste Ausrufezeichen [...]

Junge Bürgerliche fordern Finanzpolitik mit Weitsicht

2018-02-27T15:06:42+00:00 20. Februar 2018|

Der Kantonsrat verpasst nicht nur die Chance einer nachhaltigen Steuerfusssenkung um 10%, sondern vergibt sogar den Antrag der Finanzkommission, welche eine Senkung um 5% forderte. Damit stagniert für die Junge SVP und die Jungfreisinnigen die Finanzpolitik zum falschen Zeitpunkt. Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) wie auch die Junge SVP Kanton St. Gallen (JSVP [...]

Kommentar zum NoBillag-Podium „Sendeschluss oder Befreiungsschlag“ by JFSG und FDP SG

2018-02-19T18:17:39+00:00 18. Februar 2018|

von Thomas Schneiter, Jungfreisinniger Das NoBillag-Podium vom 16. Februar 2018 war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg: Die Diskussion war meines Erachtens vielseitig, sehr ausgewogen und sachlich. Ein paar humorvolle Einschübe durch das Bühnentalent Stefan Millius durften auch nicht fehlen. Ferner war die Debatte mit über 40 Zuhörern gut besucht, auch das deutsche Fernsehen [...]

Jungfreisinnige fordern deutlichere Steuersenkung

2018-01-29T13:33:13+00:00 29. Januar 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen begrüssen die Forderung der Finanzkommission nach einer Reduktion des Steuerfusses. Für die Jungpartei sind aber die erwähnten fünf Prozent noch immer zu zurückhaltend und reichen für eine nachhaltige Steigerung der Attraktivität des Kantons St. Gallen nicht aus. Die von der Finanzkommission unter der Leitung von Kantonsrat Christof Hartmann präsentierten [...]

JA zu No Billag, NEIN zum Theater-Kredit

2018-01-11T16:36:44+00:00 11. Januar 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 4. März gefasst: Sie sagen JA zu No Billag und NEIN zum Kredit für die Sanierung des Theater St. Gallen. Die Jungen Liberalen trauen der Bürgerschaft zu, mündig über ihren Medienkonsum selber zu bestimmen und sind gegen unnötige Zwangsgebühren. Ausserdem sind sie [...]

Jungfreisinnige eigenständig gegen Verhüllungsverbot

2017-12-04T15:18:06+00:00 4. Dezember 2017|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen bedauern den Entscheid des Kantonsrates zum Verhüllungsverbot. Sie unterstützen das Referendum inhaltlich und werden in eigenen Kreisen Unterschriften sammeln. Jedoch wird aus organisatorischen Gründen auf eine Zusammenarbeit mit den Juso und den jungen Grünen verzichtet. Angeführt von der SVP und unterstützt von der CVP hat der St. Galler Kantonsrat [...]

Jungfreisinnige stellen Weichen für die Zukunft

2017-11-27T20:47:27+00:00 27. November 2017|

Am vergangenen Freitag wurde Noah Menzi zum neuen Kantonalpräsidenten der Jungfreisinnigen St. Gallen gewählt. Mit ihm konnten fünf weitere engagierte Mitglieder aus dem ganzen Kanton für die Geschäftsleitung gewonnen werden. Weiter hat die Parteibasis endgültig entschieden, dass die Freiheitsinitiative nicht mehr weiterverfolgt wird. Mit den Vorbereitungen der Wahlen und verschiedenen Sammelaktionen steht ein ereignisreiches [...]

JFSG konzentrieren sich auf die Regionen Werdenberg und Sarganserland

2017-11-27T20:44:47+00:00 26. November 2017|

Nach dem Jubiläumsjahr der Jungfreisinnigen Werdenberg-Sarganserland kommt es zur Aufteilung der Regionen. Durch einen guten Mitgliederzuwachs in den letzten Jahren und den guten Kantonsratswahlen wird es nun für beide Regionen eine eigene Regionalpartei geben. Somit sind die Jungfreisinnigen in jedem Wahlkreis mit einer eigenen Regionalpartei vertreten. Buchs. Vergangenen Dienstag haben die Jungfreisinnigen Werdenberg-Sarganserland (JFWS) [...]

Projekt Yona: Jetzt muss etwas gehen!

2017-11-27T20:39:40+00:00 31. Oktober 2017|

Rapperswil-Jona. Vergangenen Mittwoch präsentierte der Stadtrat von Rapperswil-Jona den angepassten Gestaltungsplan des Projektes „Jona – Center“. Trotz einer massiven Reduktion der Gebäudehöhe von 25 auf 16 Meter konnten die verbleibenden Bedenken der Projektgegner nicht aus der Welt geschafft werden. Die Jungfreisinnigen See-Gaster (JFSeGa) bedauern diese Entwicklung und sind vom Projekt „Yona“ überzeugt. Daher soll [...]