Jungfreisinnige St. Gallen aktiv gegen die SBI

2018-11-11T11:09:51+00:0011. November 2018|

Die Jungfreisinnigen St.Gallen kämpfen an vorderster Front gegen die Selbstbestimmungsinitiative (SBI). Durch die Flyeraktion im Stadtzentrum konnten die JFSG den Puls der Bevölkerung der Stadt St.Gallen zu dieser Vorlage fühlen und über die Gegenargumente diskutieren. Es zeigte sich ein sehr einheitliches Bild: Jung und Alt schätzen die SBI als kontraproduktiv ein und lehnen sie [...]

Jungfreisinnige sagen NEIN zur SBI

2018-10-23T15:29:55+00:0023. Oktober 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 25. November gefasst: Sie lehnen die Selbstbestimmungsinitiative und die Hornkuh-Initiative ab. Beim ATSG erteilen die JFSG Stimmfreigabe. Die beiden kantonalen Vorlagen werden zur Annahme empfohlen. Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen haben die Parolen zu den kommenden Abstimmungen gefasst. NEIN zur SBI [...]

Jungfreisinnige fordern deutlichere Steuersenkung

2018-01-29T13:33:13+00:0029. Januar 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen begrüssen die Forderung der Finanzkommission nach einer Reduktion des Steuerfusses. Für die Jungpartei sind aber die erwähnten fünf Prozent noch immer zu zurückhaltend und reichen für eine nachhaltige Steigerung der Attraktivität des Kantons St. Gallen nicht aus. Die von der Finanzkommission unter der Leitung von Kantonsrat Christof Hartmann präsentierten [...]

JA zu No Billag, NEIN zum Theater-Kredit

2018-01-11T16:36:44+00:0011. Januar 2018|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 4. März gefasst: Sie sagen JA zu No Billag und NEIN zum Kredit für die Sanierung des Theater St. Gallen. Die Jungen Liberalen trauen der Bürgerschaft zu, mündig über ihren Medienkonsum selber zu bestimmen und sind gegen unnötige Zwangsgebühren. Ausserdem sind sie [...]

Drei Mal Nein am 24. September

2017-11-10T12:28:20+00:0016. August 2017|

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 24. September gefasst: Sie sagen einstimmig NEIN zur Altersvorsorge 2020, zur Zusatzfinanzierung AHV sowie zur Ernährungssicherheit. Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) empfehlen bei den Volksabstimmungen vom 24. September sämtliche eidgenössischen Vorlagen abzulehnen. Die drei Parolen wurden alle einstimmig gefällt. NEIN [...]