Wirtschaft, Finanzen und Arbeit

Download Positionspapier: hier

Wir fordern:

-          Gesunde Staatsfinanzen!

-          Tiefe Steuern!

-          Kirchensteuerzwang für juristische Personen abschaffen!

-          Arbeit muss sich lohnen!

-          Wirtschaftsfreiheit gewährleisten!

-          Anbindung aller Regionen an das internationale und interkantonale Verkehrsnetz!


Gesunde Staatsfinanzen, denn wenn der Kanton mehr ausgibt, als er einnimmt, führt das längerfristig zu einem Finanzdebakel. Der Kanton muss sich wieder auf seine Kernaufgaben konzentrieren.

Tiefe Steuern erreichen durch den internationalen und interkantonalen Steuerwettbewerb und eine einfache Besteuerung sowie Lenkungsabgaben, die nicht zu einer Steigerung der Staatseinnahmen führen. Nur mit tiefen Steuern können wir hochqualifizierte Arbeitnehmer und innovative Firmen in der Schweiz halten und dazugewinnen. Jegliche Steuererhöhungen sollen dem Volk unterbreitet werden.

Der Kirchensteuerzwang für Unternehmen ist abzuschaffen, denn er ist unsinnig und unfair.

Arbeit muss sich lohnen, indem mit negativen Anreizen die Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative nicht zerstört wird. Ein ausgebauter Sozialstaat, wie ihn sich die Schweiz leistet, lässt sich nur finanzieren, wenn die Sockel-Arbeitslosigkeit auf konstant tiefem Niveau gehalten werden kann. Dies ist allerdings unmöglich, wenn sich Arbeitslosigkeit lohnt. Zusätzlich müssen die Lohnnebenkosten gesenkt werden, um Arbeit finanziell attraktiver zu machen und um neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dies soll durch eine Sanierung der Sozialwerke, insbesondere der AHV und der IV, erreicht werden.

Wirtschaftsfreiheit gewährleisten, denn Eingriffe wie beispielsweise die Festlegung von Maximal- und Mindestlöhnen oder ein Rauchverbot in privaten Räumen wie Gaststätten sind unfreiheitlich und schädlich. Partikularinteressen und subjektive Gerechtigkeitsvorstellungen führen zu einer intransparenten und willkürlichen Wirtschaftsordnung und gefährden Attraktivität und Stabilität des Standortes Schweiz.

Anbindung aller Regionen an das internationale und interkantonale Verkehrsnetz,  denn nur wenn unsere Regionen an den schweiz- und weltweiten Verkehr angebunden sind, können Sie ihr volles Potential ausschöpfen.

Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: