Durchsetzungsinitiative: Wir sagen NEIN!

Die Jungfreisinnigen Kanton St.Gallen stellen sich einstimmig und klar gegen die gefährliche Durchsetzungsinitiative der SVP. Einige unserer Mitglieder haben sich bereits öffentlich zu diesem Thema geäussert. Hier einige Beiträge:

Weiterlesen ...

Hunger bekämpfen! – aber nicht so

Mit ihrer Initiative „Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!“ verfolgt die JUSO zwar hehre Ziele. Ideologisches Wunschdenken und antikapitalistische Grundeinstellungen versperren den Jungsozialisten jedoch den Blick für die Realität und für die wirklich zielführenden Lösungsansätze.

Weiterlesen ...

Kein verschwenderischer Umgang mit unseren Gebührengeldern mehr!

von Fabienne Bünzli, Nationalratskandidatin der Jungfreisinnigen St. Gallen Die SRG befindet sich einer schweren Krise. Davon zeugt nur schon das hauchdünne JA zur RTVG-Revision am 14. Juni 2015. Auch Insider äussern sich zunehmend skeptisch zur SRG. So liess der Ex-Chefredaktor des Schweizer...


Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: