Eine risikoreiche Operation

von Johannes Wagner, Eventchef JFSG In den nächsten Wochen flattert bald wieder der Zettel der Krankenkasse mit der Prämienerhöhung für das nächste Jahr ins Haus. Auch ich werde in den sauren Apfel beissen und einige Franken jeden Monat mehr bezahlen müssen. Die Initianten argumentieren, dass mit...


Ehe für alle! Ein urliberales Anliegen

Bereits seit einigen Monaten akzentuiert sich die Brisanz um das Thema „Ehe für alle!“. Dadurch erhält die Forderung nach der  Öffnung der Zivilehe für gleichgeschlechtliche Paare zunehmend politische Aufmerksamkeit. Das war auch höchste Zeit, ist doch unsere Gesellschaft nun an einem Punkt...

Nein zu Ecopop!

Thomas Percy,  Vorstandsmitglied Jungfreisinnige Region Rheintal Unglücklich ist, wer vor der Zukunft Angst hat. Diese passenden Worte vom römischen Philosoph Seneca spiegeln immer mehr den Zustand der schweizerischen Gesellschaft. Die Leute fürchten sich vor dem Morgen, haben Angst vor dem,...

Eisberge in Sicht und vom Eismeer umgeben

Joël Krapf, Präsident Liberal Spirits   Eine knappe Mehrheit hat am 18. Mai 2014 gegen den Gripen-Fonds gestimmt. Obwohl die Gründe für das Nein sehr vielschichtig sind, wurde ein Argument der Gegner gebetsmühlenartig wiederholt: Die Kosten. Darf damit die Hoffnung erlaubt sein, dass die...

Wieso wir über zwei Mindestlohn-Initiativen abstimmen werden

Feng Han, Generalsekretär Jungfreisinnige Kanton St. GallenAm 18. Mai kommt der Gegenentwurf der Initiative „Ja zur Hausarztmedizin“ zur Abstimmung. Ziel der Initiative ist es, eine bessere Entlöhnung der Hausärzte in der Verfassung zu verankern. Dadurch soll der Hausarztberuf attraktiver...


Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: