Schädliche und scheinheilige Ecopop-Initiative

Die Ecopop-Initiative will, dass die jährliche Zuwanderung auf 0.2% der ständigen Wohnbevölkerung beschränkt wird. Zudem sollen jährlich 150 Mio. Franken in Kondome investiert werden, welche dann in Drittweltländern verteil werden sollen.

Weiterlesen ...

Ecopop: Fatale Folgen für das Rheintal

Die schädliche Ecopop-Initiative will eine starre Zuwanderungsquote in die Verfassung schreiben: Das jährliche Wachstum der ständigen Wohnbevölkerung soll auf 0.2 Prozent beschränkt werden. Insgesamt könnten also nur noch 16‘000 Personen einwandern.

Weiterlesen ...

Kick-Off-Rede: Mehr Freiheit. Weniger Staat.

Christoph Graf, Kantonalpräsident Jungfreisinnige St. Gallen (JFSG)Rede anlässlich des Wahl-Kick-Offs der JFSG, gehalten am 20. September 2014 in St. Gallen Mein Amt als Kantonalpräsident habe ich im Anschluss an die letzten Nationalratswahlen angetreten. Mit dem heutigen Kick-off beginnt sich...


Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: