Neu zwei Frauen an der Spitze der Jungfreisinnigen

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Jungfreisinnigen Kanton St.Gallen (JFSG) in Altstätten wurden zwei Frauen an die Spitze der Jungpartei gewählt. Fabienne Bünzli ist neue Vizepräsidentin und Sina Rüdisüli neue Generalsekretärin. Die JFSG starten sehr gut aufgestellt ins hundertste Jahr...

Weiterlesen ...

NEIN zum populistischen SVP-Manifest

Am 11. Februar 2015 präsentierten die beiden SVP-Politiker Kantonsrat Mike Egger und Nationalrat Lukas Reimann ein Massnahmenpaket „gegen religiösen Extremismus in der Schweiz“. Statt aber tatsächlich Vorschläge für wirksame Massnahmen zu machen, geht es darin vielmehr darum, in einer...

Weiterlesen ...

Zwei Mal NEIN am 08. März 2015

Die Jungfreisinnigen Kanton St. Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 08. März gefasst. Einstimmig lehnen sie sowohl die Familien-Initiative der CVP als auch die Energiesteuer-Initiative der GLP ab.

Weiterlesen ...

Über 300 Unterschriften für die Abschaffung der Billag

Die Rorscahcher Jungfreisinnigen

Im Rahmen der NoBillag-Kampagne haben die Jungfreisinnigen Rorschach (JFRO) vergangenen Samstag, den 21. Februar 2015, auf dem Marktplatz in Rorschach Unterschriften für die Initiative zur Abschaffung der Billag-Gebühren gesammelt. Der Andrang war so gross, dass innerhalb weniger Stunden über 300...

Weiterlesen ...

Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: