Drei Mal NEIN und Stimmfreigabe zum NDG

RENTENBESCHISS

Die Jungfreisinnigen Kanton St.Gallen (JFSG) haben ihre Parolen für die Abstimmungen vom 25. September 2016 gefasst: Sie sagen einstimmig NEIN zu den Vorlagen AHVplus, zur Grünen Wirtschaft und zum Ausstieg aus dem HarmoS-Kondordat. Stimmfreigabe erteilen die JFSG zum NDG. Die Jungfreisinnigen...


Nein zur Schwächung der Menschenrechte

Heute reicht die SVP ihr jüngstes Kind der Eidgenössischen Bundeskanzlei ein. Es hört auf die stolzen Namen „Schweizer Recht statt fremde Richter“ und „Selbstbestimmungsinitiative“. Mit dem Mythos der „Selbstbestimmung“ wirft die Partei auch auf ihrer Webseite eifrig um sich. So sei „Die Schweiz...

Stadtparlament St.Gallen – Wahlkampf gestartet!

Mit acht motivierten und engagierten Kandidierenden starteten die Jungfreisinnigen der Region St. Gallen-Gossau (JFRSG) am vergangenen Samstag ihren Wahlkampf um den Einzug ins Stadtparlament. Mit dem Ziel, der Stadt neues Leben einzuhauchen und Bewegung in die Stadt zu bringen, treten die JFRSG...

Weiterlesen ...

Wer bewahrt uns vor Hinterwäldlermythen?

Jedes Land hat eine Geschichte. Genauso hat jedes Land auch die dazugehörigen Mythen. Nichts, was nun besonders aussergewöhnlich wäre. Eigentlich. Denn die historische Faktenlage unseres Landes steht unserem Nationalverständnis diametral gegenüber.

Weiterlesen ...

10 Jahre Jungfreisinnige Werdenberg-Sarganserland

10 Jahre JFWS

Am 18. März 2006 wurde im Reflex in Buchs die Jungfreisinnigen Werdenberg-Sarganserland (JFWS) gegründet. Dies nahm die Regionalpartei zum Anlass, vergangenen Samstag mit zahlreichen Gästen im Krempel ihr 10-jähriges Jubiläum zu feiern. Bei Bratwurst, Büürli und Bier wurde den Worten von Katrin...


Für Newsletter anmelden!

Spamfilter: Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung der Jungfreisinnigen St. Gallen?
Name:
E-Mail: